Startseite » Weihnachtsbaum » Weihnachtsbaum Geschichte, Ursprung und Brauch

- direkte faust pvc dc comics abbildung felix faust direkte f1bb45

- direkte faust pvc dc comics abbildung felix faust direkte  f1bb45

Die Weihnachtsbaum Geschichte beginnt im 14. Jahrhundert

Für die meisten Deutschen ist ein geschmückter Tannenbaum der symbolische Mittelpunkt des Weihnachtsfestes. Jedes Jahr vor Heiligabend ist es Tradition, einen Weihnachtsbaum aufzustellen und festlich mit Kerzen, Kugeln, Engeln, Lametta, Lebkuchen und einem Stern auf der Baumspitze zu schmücken.

Am Weihnachtsabend versammelt sich dann die Familie um den Christbaum herum im Wohnzimmer und packt die Geschenke aus, die vorher unter den Baum gestellt wurden. Doch Doch woher stammt dieser Brauch eigentlich? Wir haben Euch die Weihnachtsbaum Geschichte aufbereitet.

Der Ursprung des Weihnachtsbaumes liegt in heidnischen Bräuchen

Schon vor vielen Jahrhunderten waren immergrüne Pflanzen in heidnischen Kulturen ein Symbol für Fruchtbarkeit und Lebenskraft. So haben die Germanen Tannenzweige zur Wintersonnenwende an öffentlichen Orten und vor ihren Häusern platziert.

In nördlichen Gebieten wurden im Winter Tannenzweige ins Haus gehängt, um Böse Geister am Eindringen zu hindern und die Hoffnung auf den nächsten Frühling zu nähren. Im Mittelalter wurden sogar ganze Bäume zu bestimmten Festlichkeiten, wie zum Beispiel den Maibaum, geschmückt. Unbelegten Aussagen zu Folge sollen bereits im Jahre 1419 Mitglieder der Bäckerschaft aus Freiburg im Breisgau einen Weihnachtsbaum mit Lebkuchen, Äpfeln, Früchten und Nüssen behängt haben.

Die ältesten Belege auf einen dekorierten Tannenbaum stammen hingegen aus der Zunftchronik des städtischen Handwerks in Bremen aus dem Jahr 1597. Von den Zünften ist die Sitte im Laufe der Zeit auf städtische Familien übergegangen. So sollen zu Beginn des 17. Jahrhunderts verzierte Christbäume in Straßburg im Elsass die Wohnstuben der Menschen geziert haben. Den ersten Weihnachtsbaum mit Kerzen schmückte die Herzogin Dorothea Sibylle von Schlesien im Jahr 1611.

Im 18. Jahrhundert verbreitete sich der Brauch zunächst bei hohen Beamten und wohlhabenden Bürgern in den Städten, da Tannenbäume zu dieser Zeit in Mitteleuropa noch knapp und daher sehr kostspielig waren.

Aus dieser Phase stammt auch eine der ersten literarischen Erwähnungen des Weihnachtsbaums. In seinem Roman “Die Leiden des jungen Werther” aus dem Jahr 1774 ließ Johann Wolfgang von Goethe seinen Protagonisten an einem Sonntag vor Weihnachten von einem aufgeputzten Baum mit Wachslichtern, Zuckerwerk und Äpfeln entzücken.

Ausbreitung des Weihnachtsbrauch im 19. Jahrhundert über Europa hinaus

Weihnachten um 1850 - Illustration von Ludwig RichterIm 19. Jahrhundert wurden vermehrt Tannen und Fichtenwälder angelegt, um die hohe Nachfrage zu decken. Der geschmückte Weihnachtsbaum wurde nach und nach zum festlichen Inventar in bürgerlichen Wohnzimmern in der Stadt und auf dem Lande. 1832 stellte ein deutschstämmiger Harvard-Professor einen Weihnachtsbaum in seinem Wohnhaus auf und brachte damit den Brauch nach Nordamerika.

Mitte des Jahrhunderts wurden erstmals mundgeblasene Christbaumkugeln hergestellt während 1882 in den USA der erste mit elektrischem Licht beleuchtete Weihnachtsbaum der Welt Beachtung fand. Im Jahre 1891 wurde erstmals ein Weihnachtsbaum am Weißen Haus aufgestellt, dem Amtssitz des amerikanischen Präsidenten.

1 48 tamiya - kit carro armato mobelwagen deutschen flakpanzer iv kunst 32573,Ford f - 150 svt blitz - rot brian o 'connor paul walker, die schnell und furio...,1 35 bravo6 35201 zwei soldaten gegen dien bien phu colline huguette ber, neu lego individuell bedruckte - uk - bikini - kalender - model - kooperation,1 32 siku strautmann futtermischwagen 2450,1 25 special edition 1969 dodge charger r t - modell - kit maisto1 16 john deere 14 t baler,1 - modell - spielzeug elicottero militare vintage 80 italeri 1 48-ah 64 bogen apache'dragon ball z broli broly super saiyan pvc - sammlung mod le 22 cm, monopol firefly - ausgabe nun neue,Heute leben yoshino einsiedler anime pvc figure zahlen spielzeug, puppen modellreihe1 72 des zweiten weltkriegs deutsche nr. 3 - sturmgewehr f tank modells panzer der welt,(tas012018) - 1999 wcw wrestling superstars clip - goldberg1 87 der ferrari 250 gto 25 42617 busch1 24 tanzenden menge 3 goodwrench und monte carlo klar fenster bank action-r,1 43 - formel - 1 - auto - sammlung - tyrrell 011 michele alboreto 1982 auto 47,Dodge charger r t - limousine violett ab 2016 1 24 ei der modell - auto mit oder oh..,1 72 deutschland iv nr. 4 scharfsch tze zisterne moderne panzer der weltPacific rim kaiju knifehead eindringling actionfigur statue spielzeug new in box,1 43 suzuki rallye monte carlo sehr erfolgreiche s1600 2005 a. scorcioni, tanzenden menge 3 1996 gm goodwrench winston mc atlanta olympischen aktion 24 - box,1 43 druckguss modellen oxford scarlet austin prinzessin ap002,"marvel - titan held serie ameise mann abbildung 12 zentimeter,1 43 brumm (italien) bugatti tipo 59 1933 173,1 pfund rote lego bulk versandkosten,1 43 mclaren mercedes mp4 13 d. coulthard 1998 530984307 minichamps ovp neue,(tas021214) - all - star - wars - sammlung vi mikromechanik 252 porsche 911 carrera 1993 1 bianco blu giallo - burago 24,(x3) naruto ccg anbu (steigende gefahr) promo, 11 brett bodine paychex nascar - rennen gold 1 24 champions - auto,

Der Weihnachtsbaum galt jeher als eher bürgerliches Symbol, die katholische Kirche setzte sich lange gegen das unreligiöse Brauchtum zur Wehr. Erst Mitte des 20. Jahrhunderts wurden Christbäume in katholischen Kirchen erlaubt. Papst Johannes Paul II. führte das Brauchtum schließlich im Jahr 1982 im Vatikan ein, als der erste Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz in Rom aufgestellt wurde.

Mittlerweile ist der Christbaum nicht mehr vom Weihnachtsabend wegzudenken. Auch in diesem Jahr werden voraussichtlich wieder ca. 25 Millionen Weihnachtsbäume den Weg in ein Wohnzimmer in Deutschland finden und die Herzen von Groß und Klein erwärmen.